Happy Birthday Basel – 2 Jahre Catch a Car!

By #beindependent | 25.08.2016

Liebe Members, schon zwei Jahre ist es her, seit wir zusammen Basel unabhängig gemacht haben! Wer hätte das gedacht? Gemeinsam haben wir eine kleine Carsharing-Revolution ins Rollen gebracht und natürlich hören wir nicht auf. Als nächstes steht die Eroberung Genfs an!

partager article:

 

602 vues

 
Ein Schritt Richtung Unabhängigkeit
Wussten Sie, dass ein Privatauto in der Schweiz pro Tag durchschnittlich 23 Stunden einfach nur rumsteht? “Trennen Sie sich von der Idee, ein eigenes Auto besitzen zu müssen.” Ein Satz der zum (Um-)Denken anregt, oder? Viele von Ihnen haben ihr Auto verkauft und sind zum Carsharing umgestiegen. Ihr Zweitauto haben Sie durch 120 Catch-Cars ersetzt. Sie lieben es, mit dem Bike und dem öV unterwegs zu sein und kombinieren Ihre Mobilität spontan mit Catch a Car. Sie kümmern sich weder um die Versicherung, noch ums Tanken oder den Parkplatz. Catch a Car ist ihr 24/7-Fahrzeug, mit dem Sie schnell von A nach B  gelangen. Sie schätzen die fixen Parkplätze am Bahnhof SBB Basel und am EuroAirport. Wir sind stolz darauf, Ihnen eine Mobilitäts-Lösung anzubieten, die einfach, nachhaltig und günstig ist.
 

Zwei Jahre stetige Entwicklung

Aufgrund von Ihren Inputs und Feedbacks haben wir einige Entscheide getroffen und Verbesserungen vorgenommen. Hier ein Auszug:
 
25.08.2014: 100 coole, weisse VW up!’s machen Basel unabhängig.
02.03.2015: Erweiterung nach Allschwil
01.04.2015: Erweiterung nach Birsfelden
08.07.2015: Erweiterung zum EuroAirport mit 5 fixen Parkplätzen
14.07.2015: Aufstockung der Flotte auf 120 Autos 
31.07.2015:  Erweiterung nach Riehen
01.10.2015: Erweiterung nach Binningen 
01.03.2016: Erweiterung nach Muttenz 
13.4.2016: Wir bleiben in Basel und expandieren.
ETH-Studie: 1 Catch-Car ersetzt 4 Privatautos. Catch a Car hat 363 Autos auf Basler Strassen reduziert.
06.07.2016: Entscheid: Wir machen Genf unabhängig!
25.08.2016: Zwei Jahre Catch a Car in Basel!

Wir sind gespannt was die Zukunft noch bringt und freuen uns mit Ihnen darauf!

Witzige und schöne Momente
Sie kennen unsere weissen Catch-Cars. Was geschieht, wenn mehrere Kids Farbe in die Hände kriegen und drauflosmalen können? So sah unser Catch-Car an der Family-Night bei Allianz Cinema Basel aus. Auch die StarWars-Truppe hat uns besucht

Unsere Catch-Cars sind auch sonst sehr gefragt: Ein Autohändler möchte Kontakt aufnehmen. Ein junger Basler Fotograf hat oft frühmorgens unsere Catch-Cars fotografiert und uns die Fotos zugestellt. Mit ihm waren wir in Basel auf Fototour. Viele Member haben uns ihre Story erzählt, auch Familien.

Unser Team sagt: DANKE BASEL! Danke für spannende zwei Jahre und mögen es noch viele weitere werden!

   

 

Schreiben Sie uns und gewinnen Sie ein cooles Catch a Car-Goodie!

Sie wollten schon immer mal einen Wickelfisch, um im Rhein zu Schwimmen? Eine weisse Sonnenbrille für Sie oder Ihre Kids? Wie wärs mit einem Gym-Bag?
Schreiben Sie uns in den Kommentaren, was Ihnen an Catch a Car gefällt oder wie wir unser Angebot verbessern können. Unter allen Kommentaren verlosen wir 10 Goodies. Sie wählen welches Geschenk wir Ihnen zustellen dürfen. Teilnahmeschluss ist der 1. September 2016 um 12 Uhr. Wir sind gespannt auf ihre Feedbacks!

 

Teilnahmebedingungen Verlosung: Die Teilnahme erfolgt ausschliesslich über den Blog. Teilnahmeschluss ist der 1. September 2016 um 12 Uhr. Gewinner werden am 1. September 2016 per Email benachrichtigt. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
Falls mehrere Teilnehmer an der Verlosung teilnehmen, wird der Preis unter ihnen verlost. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel verwendet werden. Die Veranstalterin behält sich jederzeit das Recht vor, dass Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls dies aus rechtlichen oder anderen Gründen erforderlich ist. Dem Teilnehmer entstehen daraus keinerlei Ansprüche. Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Jede Haftung der Catch a Car AG wird soweit zulässig ausgeschlossen. Es wird keine Korrespondenz über das Gewinnspiel geführt. Mitarbeitende der Catch a Car AG sowie der Mobility Genossenschaft sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

partager article:

 

602 vues

Commentaires

Klara Beck

25.08.2016 13:16
Das Beste: Catch a Car macht uns unabhängig! *.*

Tanja

25.08.2016 14:21
Ab und zu muss man mal etwas schweres einkaufen oder transportieren und dank Catch a Car kann ich schnell und unkompliziert ein Auto organisieren und alle Besorgungen erledigen. Ich wünsche mir ganz fest, dass Ihr auch bald nach Münchenstein expandiert! Ich glaube, dann würde ich das Angebot öfter nutzen und auch öfter mal spontan einen kleinen Ausflug machen.

Bernhard

25.08.2016 14:41
Die Standgebühren sind ganz schön happig.. Mir ist klar, dass ein stehendes Auto blockiert ist für die anderen Mitglieder, aber könnte man nicht die ersten Parkminuten günstiger machen und nur die "Langparker" mit den teuren Parkkosten belasten? Die erste Stunde z.B. für CHF 0.10/min und danach teurer? Das würde gerade bei kurzen Erledigungen das Angebot preislich attraktiver machen und die Autos wären trotzdem nicht lange blockiert. Ich denke manche Member machen das sowieso schon so, dass sie das Auto dann freigeben und dann aber trotzdem mit dem gleichen Auto zurückfahren um die Parkgebühr zu sparen. (diese würden vielleicht die Gebühr zahlen wenn sie niedriger wäre)... Sonst finde ich das Angebot super - für meine Zwecke ist aber Mobility oft geeigneter/günstiger.

Felix

25.08.2016 15:29
Mir gefällt die hohe Anzahl Cars die ihr uns bereit stellt - but sky's the limit ;-) Cool wäre wenn man mit euren Cars in andere Schweizer Städte fahren könnte und sie dort parkieren könnte! Weiter so!

Jens

25.08.2016 20:48
Praktisch zu handhaben und flexibel nutzbar! Mit Catch a Car gestaltet Mobility die Mobilitäts-Zukunft.

Jan

25.08.2016 21:49
Es wäre toll würde das Angebot auf andere grössere Städte wie. Zürich/Bern Ausgedehnt - sonst top!

Silvan

25.08.2016 22:21
Die enorme Flexibilität ist wahnsinn!! Allerdings wäre eine Expansion in andere Schweizer Städte wirklich eine Überlegung wert.

Rahel

27.08.2016 19:58
Super Angebot! Eine sehr zeitgemässe und inovative Idee. Danke dafür☺ Lässig wäre es, wenn auch andere Städte von diesem Angebot profitieren könnten.

Oliver

29.08.2016 16:56
Für geplante Fahrten nutze ich ja noch eher Mobility. Für spontane Fahrten kommt Catch-a-Car aber sehr gelegen und ist eine Gute Ergänzung.

Désirée Auderset

29.08.2016 18:20
Was mir an Catch a Car gefällt? Ganz einfach die Innovation und die simple Umsetzung - und des alles mit unglaublich viel Enthusiasmus und Kundenfreundlichkeit - rundum perfekt :-D

Marcel Stohler

29.08.2016 20:24
Eifach eine super Idee und wirklich gut umgestzt!

Lisa Martin

29.08.2016 20:44
Bin richtig begeistert und benutze die Autos immer wieder gerne. Wird die Benutzung in anderen städten auch möglich sein? Macht auf jeden fall weiter und legt noch ein paar autos mehr in binningen zu.

Lisa Martin

29.08.2016 20:44
Bin richtig begeistert und benutze die Autos immer wieder gerne. Wird die Benutzung in anderen städten auch möglich sein? Macht auf jeden fall weiter und legt noch ein paar autos mehr in binningen zu.

Marc

30.08.2016 08:26
Gute Service-Leistung/ gutes Auto/ etwas teuer

Sven

01.09.2016 11:34
Finde es super einfach car suchen, einsteigen, losfahren

Hans-Rudolf Hartmann

09.09.2016 14:06
Dank der territorialen Ausweitung des Angebotes fehlen nun ca. 50 Autos. Zu Anfangszeiten war es bedeutend einfacher ein Auto im Gundeli-Ost zu bekommen. Unterdessen muss ich den öV oder das Fahrrad nutzen, bevor ich zu einem Auto komme. Deshalb sind meine Nutzungen stark zurückgegangen. es ist nicht mehr so spontan. Es fehlen in Quartieren mit starker Almendparkplatznutzung ausgewiesene Catch a Car-Parkplätze. Dafür benötigt es vielleicht auch mal ein politisches Umdenken.