Unabhängigkeit gewinnen – noch läuft unser Wettbewerb!

By beindepenedent | 8.08.2014

Falls ihr uns noch nicht verraten habt, was euch von der Unabhängigkeit trennt, wird es langsam knapp: Unser Wettbewerb läuft noch bis zum 13. August. Heute verraten wir euch schon einige der Antworten, die wir bisher erhalten haben.

share post:

 

360 views

 

Unabhängigkeit hat viel mit der Fähigkeit zu tun, sich trennen zu können – von alten Gewohnheiten, von scheinbar unverzichtbarem Besitz, von betonierten Überzeugungen. Wir möchten von euch gerne wissen: Was trennt euch von eurer ganz persönlichen Unabhängigkeit? Welches Element in eurem Leben hält euch davon ab, euch ganz und gar frei zu fühlen? Mit der Angabe eines einzigen Wortes nehmt ihr an unserem Wettbewerb teil: einfach das Formular auf unserer Startseite ausfüllen. Zu gewinnen gibt es nichts weniger als ein grosses Stück persönliche Unabhängigkeit.

Was mich abhängig macht? Der Schrebergarten!

Da es hier kein «richtig» oder «falsch» gibt, dürfen wir euch getrost einige Antworten verraten, die wir bisher erhalten haben. Der nötige «Mut» fehlt einem Teilnehmer, ein anderer müsste nur noch «Geld auf der Strasse finden und behalten dürfen». (Das ist übrigens mehr als das eine Wort, um das wir gebeten haben, aber wir neigen dazu, im Zweifel ein Auge zuzudrücken). Der Computer, ein Schrebergarten (!), die Schwerkraft, Zeugs (?!), die Zeit und die eigene Frau (!!!) sind weitere Antworten – wobei wir uns bei Letzterer nicht sicher waren, ob das Problem das Vorhandensein oder das Nicht-Vorhandensein der eigenen Frau sein mag ...

Jedenfalls sind wir gerade aufgrund der bereits erhaltenen Antworten mächtig neugierig, was in den nächsten Tagen noch hier rein kommt. Euch allen: viel Glück!

 

Hier geht’s zum Wettbewerb!

 

#beindependent

 

share post:

 

360 views

Comments