Mobilität im Spiegel der Zeit

By beindependent | 21.10.2014

Relativ spontan wurde im Hause Catch a Car der Entscheid gefällt, an der Basler Herbstwarenmesse aufzutreten. Ein Besuch lohnt sich allemal - unter anderem, weil wir Ihnen an unserem Stand die Registrierungsgebühr schenken.

share post:

 

661 views

Die Basler Herbstwarenmesse (die in diesem Jahr wieder während der ersten Messewoche vom 25. Oktober bis 2. November stattfindet) präsentiert ein breitgefächertes Angebot: Von ausgefallener Handwerkskunst bis zu modernster Unterhaltungselektronik ist für praktisch jede und jeden etwas dabei. Besonders spannend dürfte der Auftritt des Pantheon Basel werden: «Als die Autos laufen lernten» lautet der Titel der aktuellen Ausstellung des Oldtimer-Forums – ein Teil der Exponate an der Herbstwarenmesse wird in Zusammenarbeit mit dem Sportmuseum und dem Verkehrshaus präsentiert. Kein Ausstellungsstück hat weniger als hundert Jahre Geschichte erlebt, die Anfänge der individuellen Mobilität sollen hier greifbar werden. Mitten unter den Exponaten finden sich aber doch einige Fahrzeuge neueren Baujahrs – vier VW Up!s von Catch a Car. Sie weisen den Weg in die andere Richtung: in die Zukunft der individuellen Mobilität. Vor hundert Jahren waren Autobesitzer Trendsetter; heute sind es diejenigen, die auf eben diesen Besitz verzichten.

Natürlich verirren sich die Catch-Cars nicht alleine auf die Herbstwarenmesse. Am Stand B04 in Halle 2.0 erwartet Sie das Catch a Car-Team, um Fragen zu beantworten oder sich über das stationsungebundene Carsharing in Basel auszutauschen. Mit an Bord: das bereits an seinem Kultstatus feilende Catch a Car-Glücksrad und dazu eine Catch-Car-Ladung mit Geschenken. Wer sich an unserem Stand für Catch a anmeldet, spart sich die Registrierungsgebühr von CHF 25. Bestehende Member dürfen sich auf 10 Franken Fahrtengutschrift freuen. Also kommen Sie vorbei: das Team freut sich auf Sie. Ein Besuch lässt sich schliesslich auch hervorragend mit einem Rundgang über die Herbstmesse samt all ihren Attraktionen verbinden.

 

share post:

 

661 views

Comments