Die Augen immer auf den Ball!

By beindependent | 17.10.2014

Ab dem 20. Oktober spielt die Tennis-Elite um den Titel an den Swiss Indoors. Auch ihr könnt in dieser Zeit punkten – wir verstecken in 40 Catch-Cars Fahrtengutschriften.

share post:

 

466 views

 

In Basel läuft ab dem 20. Oktober die grösste regelmässige Sportveranstaltung der Schweiz und das drittgrösste Tennis-Turnier der Welt: die Swiss Indoors. (Das Quali-Turnier findet am 18./19. Oktober statt.) Einmal mehr geht ein erlesenes Teilnehmer-Feld an den Start: Zehn Spieler aus den Top 10 der ATP-Rangliste treten in Basel an, mit Rafael Nadal, Roger Federer und Stan Wawrinka sind drei Spieler aus den Top 5 vertreten. 

Während die Tennis-Cracks ihr ATP-Punkte-Konto zu füllen versuchen, habt ihr die Gelegenheit, euer Catch a Car-Konto aufzustocken: Wir verstecken in 40 unserer Catch-Cars je einen Tennisball mit einer Fahrtengutschrift von CHF 15. Im Prinzip gilt für euch also die gleiche Grundregel wie für jeden guten Tennisspieler: die Augen immer auf den Ball – sonst könntet ihr diese Chance verpassen!

Zeitlos glückliche Gewinner?

Das Preisgeld der diesjährigen Swiss Indoors beträgt über zwei Millionen Franken. Bei der ersten Austragung des Turniers im Jahre 1970 wurde der Sieger noch ein wenig sparsamer belohnt, dafür typisch schweizerisch – mit einer Armbanduhr. Wenig überraschen dürfte euch, welcher Spieler sich bisher am häufigsten in die Siegerliste eintragen durfte: Roger Federer. Der gebürtige Baselbieter konnte sein Heim-Turnier bisher fünfmal gewinnen, davon dreimal in Folge. Zu den Top-Events im ATP-Kalender zählen die Swiss Indoors aber nicht erst seit Roger Federer. Der entscheidende Popularitätsschub kam im Jahr 1977, als Superstar Björn Borg für die Teilnahme gewonnen werden konnte und das Turnier für sich entschied. Schon ein Jahr später wurde ein Patronat ins Leben gerufen, welches es 3000 Jugendlichen erlaubt, das Turnier gratis zu besuchen. Diese Einrichtung existiert bis heute – ein grossartiges Engagement, wie wir meinen.

Details zu unserer Tennis-Ball-Aktion

Am 20. Oktober verstecken wir in insgesamt 40 Catch-Cars je einen Tennis-Ball, auf dem ihr einen Code findet, mit dem eine einmalige Fahrtengutschrift von CHF 15 verbunden ist. Da der Code von keinem zweiten Catch a Car-Member verwendet werden kann, dürft ihr den gefundenen Tennisball also gerne mitnehmen. Den Code löst ihr bis spätestens am 31. Oktober 2014 auf unserer Website oder über die App ein, die Fahrtengutschrift gilt bis zum 31. Dezember 2014. Der Code kann nur eingelöst werden, wenn ihr das Catch-Car, in dem ihr den Tennisball findet, für eine Fahrt benutzt. Und damit alle Catch a Car-Member eine faire Chance haben, kann pro Person nur ein Gutschein-Code eingelöst werden. Viel Spass euch allen bei der Suche nach den Tennisbällen!

 

share post:

 

466 views

Comments