Trenne dich von alten Gewohnheiten

By beindependent | 12.12.2014

Um alte Gewohnheiten endgültig abzulegen, braucht es vor allem Entschlossenheit. Unser neuestes Video zeigt einen jungen Mann, von dem wir alle viel lernen können ...

Beitrag teilen:

 

670 Aufrufe

 

Das Ende des Jahres rückt unaufhaltsam näher – und mit ihm wieder einmal jede Menge gute Vorsätze. Das Konzept dahinter lässt sich leicht zusammenfassen: Man erkennt einen Missstand. Man überlegt sich, wie man ihn beheben kann. Man setzt dies auch schon am 3. Januar in die Tat um. Am 5. Januar fängt dann das echte Leben wieder an und der gute Vorsatz wird zu einer vagen Erinnerung, mit der man schon bald nicht einmal mehr eine Jahreszahl verbinden kann. (Nicht ganz unschuldig an diesem Verhaltensmuster ist ein unangenehmer Zeitgenosse namens Günter, aber das ist eine andere Geschichte ...)

Tatsache ist: Wir alle haben den vollständigen Lebenszyklus eines guten Vorsatzes schon miterlebt. Jetzt haben wir die Wahl. Wir können das gleiche Spielchen spielen wie jedes Jahr. Oder wir können uns ein Beispiel nehmen – an dem mit Entschlossenheit gesegneten jungen Mann in unserem Video. Er trifft eine Entscheidung und zieht sie durch. Wir alle haben alte Gewohnheiten, von denen wir uns besser trennen würden. Aus dem Stand fallen uns dazu ein: Ölwechsel. Parkuhrfüttern. In die Waschstrasse fahren. Aber bestimmt kommt euch auch etwas in den Sinn ...

 

 

 

Beitrag teilen:

 

670 Aufrufe

Kommentare