Sind doch nur 550'000 Zentimeter ...

By beindependent | 29.11.2014

Catch a Car nimmt mit einem Team am Basler Stadtlauf teil. Wir präsentieren Impressionen von den Startvorbereitungen. Ein paar Tipps für das stilsichere Anfeuern haben wir auch für euch...

Beitrag teilen:

 

567 Aufrufe

 

5.5 Kilometer stehen zwischen dem Catch a Car Team und dem Triumph am Basler Stadtlauf. Wobei Triumph hier nichts mit gewinnen zu tun hat, sondern mit möglichst würdevollem Erreichen des Ziels. Bevor wir euch an einigen vor dem Start aufgenommenen Bildern teilhaben lassen, wollen wir euch noch mit der einen oder anderen Idee für die passenden Supporter-Sprüche und Plakate versorgen – nur für den Fall, dass ihr heute in der Stadt unterwegs seid und ein wenig Spass haben möchtet.

Direkt am Start: «Go hard – or go home!»

Oder alternativ: «Viel Spass beim Laufen. Ich hol mir jetzt ne Bratwurst.»

Nach der Hälfte des Rennens: »Umkehren wär’ jetzt auch blöd.»

Nach drei Kilometern: «Tut’s weh?»

Nach vier Kilometern: «Wo ist euer Catch-Car jetzt?»

Und unser persönlicher Favorit... nach fünf Kilometern: »Auf geht’s, die Hälfte habt ihr schon!»

Wir freuen uns über jede weitere Idee, die ihr einbringen möchtet, egal ob hier in den Kommentaren, oder direkt an der Strecke. Und jetzt zu unseren Schnappschüssen vor dem Start:

 

Beitrag teilen:

 

567 Aufrufe

Kommentare