Catch a Car meets Mobilitätswoche Basel Dreiland 2018

By Slađan Erić | 7.09.2018

Auch in diesem Herbst zeigt sich Basel in Sachen Mobilität von seiner besten Seite. Zwischen dem 10. und dem 16. September präsentieren über 40 regionale Anbieter ihre Dienstleistungen an verschiedensten Plätzen in Basel. Lasse dich von der Mobilitätsvielfalt begeistern und besuche uns am Donnerstag, 13. September ab 16:30 auf dem Marktplatz.

Beitrag teilen:

 

455 Aufrufe

Mix and Move! - von Faro bis Divnogorsk
Die Mobilitätswoche findet jeden Herbst europaweit in den teilnehmenden Städten und Regionen statt. Dieses Jahr sind von Faro an der Algavre bis Divnogorsk in Russland 1'790 Städte aus 41 Nationen am Start, welche ihre Mobilitätserrungenschaften während 7 Tagen präsentieren werden. Die Region Basel Dreiland ist seit Jahren bereits Dauergast an der Mobilitätswoche und neben dem Kanton Waadt, die einzige Region der Schweiz. Das diesjährige Motto lautetet Mix and Move!, denn es ist die richtige Mobilitätsmischung die bewegt. In diesem Bereich weiss Basel zu glänzen.

Mobilität à Discretion in Basel
Ich lehne mich dieses Mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass eine Stadt nur so lebenswert ist, wie es das dortige Mobilitätsangebot zulässt. Ist es nicht viel schöner, wenn man die Qual der Wahl hat und immer aufs Neue bestimmen kann, wie man sich fortbewegen möchte? Das Auto (besser noch: den Catch-Car!) als Transportvehikel für den Einkauf und bei schlechtem Wetter, das Velo als effizientes Fortbewegungsmittel durch den Strassendschungel oder sich mit dem Tram den Schienen entlang schnell und zuverlässig quer durch die Stadt treiben lassen. Selbstverständlich kann man Basel auch jederzeit zu Fuss geniessen und aufs Neue erleben. Mix and Move in Basel? - ein Kinderspiel!

Gestalte mit Catch a Car das Basel der Zukunft
Dieses Jahr haben wir uns etwas ganz Spezielles ausgedacht, denn du kannst am Marktplatz bestimmen, wie das Basel der Zukunft aussehen sollte. Wie die ETH-Studie beweist, ersetzt ein Catch-Car 4 Privatfahrzeuge und dadurch können etliche Parkplätze eingespart werden. Die freigewordene Fläche kann somit sinnvoller genutzt werden. Am Donnerstag, 13. September zwischen 16:30 und 19:30 können wir gemeinsam am Marktplatz die freigewordene Fläche auf spielerische Art und Weise neugestalten. Naherholungsgebiete, Schulen oder Spielplätze? Entscheide selber mit!

70 kostenlose Aktionen von über 40 Partnern
Bei der Mobilitätswoche Basel Dreiland machen über 40 Partner mit und sind mit über 70 kostenlosen Aktionen unterwegs. Entdecke Basels Strassenkunst mit Urban Art Touren vom Artstübli, teste dein Können bei einem Velo-Geschicklichkeitskurs oder lerne den Rosenkavalier auf Rädern kennen. Hier findest du eine Übersicht aller Aktionen. 

 

 

Beitrag teilen:

 

455 Aufrufe

Kommentare