Am EuroAirport parkieren - entspannt zum Check-in

By Sabrina Felder | 13.07.2017

Nicole nutzt regelmässig Catch a Car um an den Bahnhof oder an den EuroAirport zu gelangen. Wir haben Nicole am Flughafen angetroffen und sie zum Carsharing-Angebot befragt.

Beitrag teilen:

 

307 Aufrufe

 

Nicole, wir haben dich direkt am EuroAirport Basel angetroffen, als du mit einem Catch-Car von Allschwil an den Flughafen gefahren bist. Du hast uns erzählt, dass du Catch a Car regelmässig nutzt, um an den EuroAirport Basel zu reisen. Weshalb hast du dich für diese Lösung entschieden?
Mit Catch a Car komme ich auch mit viel Gepäck unkompliziert, unabhängig, schnell und direkt von meinem Zuhause an den EuroAirport Basel. Zudem tragen die Parkplatzgarantie vor dem Terminal und die vergleichsweise kostengünstige Flughafenpauschale entscheidend zu meiner Wahl bei.


Wie hast du beim ersten Mal die fünf fixen Catch a Car-Parkplätze gefunden?
Ich habe damals auf der Catch-Car-App die Map angewählt und in das Flughafengebiet hineingezoomt, da darauf ja die Positionen aller verfügbaren Wagen ersichtlich sind. Damit war schnell klar, wo sich die Catch a Car-Parkplätze befinden müssen. Schon bei der ersten Anfahrt war ich über die attraktive Lage der Catch a Car-Parkplätze - sie befindet sich auffällig im Eingangsbereich der Parkplatzzone und nur unweit des Terminals - begeistert.

 

Bei der ersten Anfahrt war ich über die attraktive Lage der Catch a Car Parkplätze begeistert



Setzt du Catch a Car auch für andere Strecken ein? Welche Strecke fährst du am meisten mit einem Catch-Car und wieso?
Da ich kein Auto besitze, nutze ich das Catch a Car-Angebot hauptsächlich für grössere Materialtransporte und Einkäufe in der Region, die ich mit dem Fahrrad nicht tätigen kann oder mit dem ÖV umständlich sind. Dazu gehören regelmässig An- und Rückfahrten vom Bahnhof und dem EuroAirport Basel. Gelegentlich kann auch mal das Wetter eine entscheidende Rolle für meine Wahl von Catch a Car spielen, wenn ich z.B. mit dem Velo nicht im Starkregen, Gewitter oder Schnee ans andere Ende der Stadt fahren möchte.

 

Würdest du Catch a Car weiterempfehlen? Wenn ja, weshalb und wem?
Die Möglichkeit, von A nach B zu kommen, macht Catch a Car meiner Meinung nach für alle Personen mit Führerausweis mit regionalem Radius attraktiv und ist eine tolle Ergänzung zum ÖV und anderen Sharingangeboten. Diese unkomplizierte Art von individueller Mobilität kann sowohl im Berufs- als auch im Freizeitbereich nützlich sein. Nicht nur, aber insbesondere für Reisende an den Flughafen oder Bahnhöfe und umgekehrt, die auf umständliches Parkplatzsuchen und teure Parkplätze verzichten, aber nicht auf die Vorteile einer kostenattraktiven Autofahrt verzichten möchten.

 

Jetzt registrieren und losfahren!

 

Für weitere Stories rund um Catch a Car folgt uns auf FacebookInstagram und Twitter.

Wer seine Catch a Car-Erfahrungen mit unserer Community teilen möchte, kann gerne den Hashtag #WEARECATCHACAR nutzen.

Beitrag teilen:

 

307 Aufrufe

Kommentare